• News.01

    Offener Brief an die Medien

    Die Beamten – zwischen Mythos und Realität
    Einige Medien lieben es, auf die Bundesangestellten, die sogenannten Beamten zu schiessen und gewisse Mythen zu verbreiten. Die Generalsekretärin des PVB antwortet ihnen  ...

    Mehr lesen
  • News.02

    Sparen beim Personal ist falsch!

    Eveline Widmer-Schlumpf hat heute die Korrektur der Rechnung 2014 und erste Sparmassnahmen für das Budget 2016 bekanntgegeben. Der PVB kritisiert diese Sparmassnahme scharf, da sie die aktuelle Lage beim Personal  ...

    Mehr lesen
  • News.03

    Dunkle Wolken über der RUAG in Emmen

    Wie seit einigen Jahren macht auch anfangs 2015 die RUAG im Umgang mit ihren Mitarbeitenden eine denkbar schlechte Falle. Besonders am Standort Emmen, mit den Divisionen Aviation und Aerostructures, fordert das  ...

    Mehr lesen
  • News.04

    Muss man sich um Publica Sorgen machen?

    Die Pensionskassen sind nach der Freigabe der Frankenuntergrenze und dem Absturz der Schweizer Börse in aller Munde. Die Schlagzeilen, wie „Verluste von 30 Milliarden bei den Pensionskassen“ verunsichern die  ...

    Mehr lesen
  • News.05

    Ein Dankeschön an die pensionierten Bundesangestellten

    Wann können sich die pensionierten ehemaligen Bundesangestellten wohl über eine ausserordentliche Rentenerhöhung freuen? Der Bundesrat hat auf die parlamentarische Interpellation Maria Bernasconi geantwortet.

    Mehr lesen
  • News.06

    Teilzeitarbeit für Männer ist möglich!

    Die Gleichstellungskommission des PVB organisiert am 15. Januar 2015 einen Workshop für ALLE MÄNNER, Mitarbeiter des Bundes.

    Mehr lesen
  • News.07

    Agroscope: Treffen zwischen Sozialpartnern

    An der Sitzung vom 26. November 2014 hat Herr Gysi, Chef Agroscope, die Sozialpartner darüber informiert, dass der Agroscope-Rat an seiner Sitzung vom 4. und 5. Dezember einen eindeutigen Entscheid fällen wird,  ...

    Mehr lesen

Der PVB - stärker zusammen!

Mit 10'000 Mitgliedern ist der PVB die grösste Organisation, welche die Interessen des Bundespersonals und diejenigen seiner Betriebe vertritt.

 

Der PVB setzt sich für die wirtschaftlichen, sozialen und rechtlichen Interessen seiner Mitglieder ein, wie z. B. fortschrittliche Arbeitsbedingungen, Chancengleichheit und die Erhaltung eines guten Service Public. Er nimmt auch an Lohngesprächen teil und verhandelt die bestmöglichen Bedingungen bei Restrukturierungen und Reorganisationen. Seine Erfolge sind beachtlich! Der Verband vertritt das Bundespersonal dank seiner Generalsekretärin ebenfalls im Parlament.
Der PVB berät und bietet beruflichen Rechtsschutz im Fall von Problemen am Arbeitsplatz. PVB-Mitglieder profitieren exklusiv von sehr vorteilhaften Dienstleistungen.

 

Kampagne «Gesund am Arbeitsplatz» Lust etwas zu bewegen? PVB Magazin-e

Der PVB startet eine Kampagne zum Thema «Gesund am Arbeitsplatz». Unser Fokus liegt nicht auf durchaus hilfreichen Tipps, sondern auf Faktoren am Arbeitsplatz, die Ihre Gesundheit gefährden oder schützen. Sie alle haben ein Recht darauf, gesund zu bleiben! Die Newsletter Nr. 4 "Die Leistungsbeurteilung – Chance oder Risiko?" ist online! Interessiert Sie die berufliche Umgebung und wollen Sie mehr über Ihre Rechte erfahren? Wollen Sie eine aktive Rolle bei der wichtigsten Arbeitnehmerorganisation des Bundes übernehmen?
Sie sind die Person, welche der PVB sucht ! Zweifeln Sie nicht, engagieren Sie sich !

Die 1. Ausgabe 2015 unseres "PVB Magazin-e" ist online! Erleben Sie wie einfach und intuitiv die digitale Version zu lesen ist. Das "Dossier" ist dem Thema "Personensicherheitsprüfung" gewidmet. Sie finden aber auch Tipps sowie aktuelle Informationen zum aktuellen Verbandsgeschehen.
Seite anzeigen Seite anzeigen Anzeigen: Flipbook

  • Die Schweizerische Eidgenossenschaft ist PVB-Mitglied
  • RUAG ist PVB-Mitglied
  • EPFL ist PVB-Mitglied
  • Die ETH ist PVB-Mitglied
  • Skyguide ist PVB-Mitglied
  • Swisscom ist PVB-Mitglied
  • Die FINMA ist PVB-Mitglied
  • Swissmedic ist PVB-Mitglied
  • Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum ist PVB-Mitglied
  • Das Schweizerische Nationalmuseum ist PVB-Mitglied
  • Die Empa «Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt» ist PVB-Mitglied
  • Das Paul Scherrer Institut PSI ist PVB-Mitglied
  • Die Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL ist PVB-Mitglied
  • Das Eawag Wasserforschungsinstitut ist PVB-Mitglied