• News.01

    Die "Tour de Suisse" ist gestartet!

    Gestern ist die „Tour de Suisse“ im Rahmen unserer Kampagne „LOVE Service Public“ beim UVEK in Ittigen angelaufen.

    Mehr lesen
  • News.02

    MeteoSchweiz: Treffen mit der Geschäftsleitung am 10. Juni 2015

    Der PVB traf Peter Binder, Direktor MeteoSchweiz, Christof Appenzeller, Leiter Analyse und Prognose, sowie Erika Maurer, Leiterin Personal und Ausbildung, zu einem Gespräch über die Ergebnisse der Umfrage zur  ...

    Mehr lesen
  • News.03

    Aussprache mit Bundesrätin Widmer-Schlumpf: Sparpläne sind gefährliches Signal!

    Der PVB hat an einer heutigen Aussprache mit Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf deutliche Kritik an den Sparplänen des Bundesrats geäussert. Er verlangt bei den Finanzkommissionen des Ständerats und Nationalrats  ...

    Mehr lesen
  • News.04

    Agroscope: Treffen zwischen Sozialpartnern im April 2015

    An der Sitzung vom 23. April 2015 hat Herr Gysi, Chef Agroscope, die Sozialpartner über die strategischen Entscheidungen des Agroscope-Rats sowie über die davon ableitbaren konkreten Massnahmen informiert.

    Mehr lesen
  • News.05

    Bundesrat lässt sich Sparpolitik diktieren

    Die Verhandlungsgemeinschaft Bundespersonal kritisiert scharf, dass der Bundesrat bereits weitreichende Sparpläne beim Personal bekanntgibt, bevor das Budget 2016 überhaupt vorliegt. Zwar will der Bundesrat die  ...

    Mehr lesen
  • News.06

    LOVE Service public

    Der Personalverband des Bundes PVB lanciert heute die Kampagne LOVE Service Public. Der Staat ist über seine öffentliche Verwaltung, die den Service public erbringt, Garant für Freiheit und Gerechtigkeit: Nur ein  ...

    Mehr lesen
  • News.07

    In 2 Tagen lancieren wir unsere Kampagne!

    Der Service public steht im Parlament unter Druck. Es gibt handfeste Diskussio-nen, massiv beim Personal einzusparen. Der PVB will das Bundespersonal, Parla-mentarierinnen und Parlamentarier sowie die  ...

    Mehr lesen

Der PVB - stärker zusammen!

Mit 10'000 Mitgliedern ist der PVB die grösste Organisation, welche die Interessen des Bundespersonals und diejenigen seiner Betriebe vertritt.

 

Der PVB setzt sich für die wirtschaftlichen, sozialen und rechtlichen Interessen seiner Mitglieder ein, wie z. B. fortschrittliche Arbeitsbedingungen, Chancengleichheit und die Erhaltung eines guten Service Public. Er nimmt auch an Lohngesprächen teil und verhandelt die bestmöglichen Bedingungen bei Restrukturierungen und Reorganisationen. Seine Erfolge sind beachtlich! Der Verband vertritt das Bundespersonal dank seiner Generalsekretärin ebenfalls im Parlament.
Der PVB berät und bietet beruflichen Rechtsschutz im Fall von Problemen am Arbeitsplatz. PVB-Mitglieder profitieren exklusiv von sehr vorteilhaften Dienstleistungen.

 

Kampagne «Gesund am Arbeitsplatz» Lust etwas zu bewegen? PVB Magazin-e

Der PVB startet eine Kampagne zum Thema «Gesund am Arbeitsplatz». Unser Fokus liegt nicht auf durchaus hilfreichen Tipps, sondern auf Faktoren am Arbeitsplatz, die Ihre Gesundheit gefährden oder schützen. Sie alle haben ein Recht darauf, gesund zu bleiben! Die Newsletter Nr. 4 "Die Leistungsbeurteilung – Chance oder Risiko?" ist online! Interessiert Sie die berufliche Umgebung und wollen Sie mehr über Ihre Rechte erfahren? Wollen Sie eine aktive Rolle bei der wichtigsten Arbeitnehmerorganisation des Bundes übernehmen?
Sie sind die Person, welche der PVB sucht ! Zweifeln Sie nicht, engagieren Sie sich !

Die 3. Ausgabe 2015 unseres "PVB Magazin-e" ist online! Erleben Sie wie einfach und intuitiv die digitale Version zu lesen ist. Das "Dossier" ist dem Thema "Parlamentsdienste :
im Backoffice der Bundesversammlung
" gewidmet. Sie finden aber auch Tipps sowie aktuelle Informationen zum aktuellen Verbandsgeschehen.
Seite anzeigen Seite anzeigen Anzeigen: Flipbook

  • Die Schweizerische Eidgenossenschaft ist PVB-Mitglied
  • RUAG ist PVB-Mitglied
  • EPFL ist PVB-Mitglied
  • Die ETH ist PVB-Mitglied
  • Skyguide ist PVB-Mitglied
  • Swisscom ist PVB-Mitglied
  • Die FINMA ist PVB-Mitglied
  • Swissmedic ist PVB-Mitglied
  • Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum ist PVB-Mitglied
  • Das Schweizerische Nationalmuseum ist PVB-Mitglied
  • Die Empa «Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt» ist PVB-Mitglied
  • Das Paul Scherrer Institut PSI ist PVB-Mitglied
  • Die Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL ist PVB-Mitglied
  • Das Eawag Wasserforschungsinstitut ist PVB-Mitglied